Termine  Museum  Oldtimerlinien  Sonderfahrten  Shop  Der Verein   



Was haben ein Omnibus Typ O 305 G und ein Walkman gemeinsam? Beides sind Objekte, die in den 1980er Jahren alltäglich waren. Längst sind diese Busse von den Straßen verschwunden und der Walkman wurde ins Smartphone integriert. Umso mehr sind solche und andere „Helden des Alltags“ als Sachzeugen einer Epoche erhaltenswert. Hier liegt die Schnittstelle zwischen dem Museum der Alltagskultur Schloss Waldenbuch, das in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag feiert, und dem Stuttgarter Straßenbahnmuseum. Beide Einrichtungen widmen sich dem Erhalt typischer Gegenstände, die unseren Alltag auf vielerlei Weise geprägt haben. Was läge da näher, als den unzähligen „kleinen Helden“ in Waldenbuch mit einem unserer „großen Helden“ einen Besuch abzustatten?

Zum Jubiläumsfest am Sonntag, 30. Juni, pendelt unser Museumsbus O 305 G zwischen Ruhbank (Fernsehturm) und Waldenbuch Postamt, von wo Sie das Museum der Alltagskultur im Schloss Waldenbuch in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichen. Der Museumseintritt ist frei.

Um die Reise perfekt zu machen, bietet sich die Straßenbahn-Oldtimerlinie 23 als Zubringer zum Pendelbus an. Ausgangspunkt ist das Straßenbahnmuseum in Bad Cannstatt, weitere Haltestellen, Fahrzeiten und Preise entnehmen Sie bitte dem Fahrplan unten. Infos zum Programm in Waldenbuch erhalten Sie unter [www.museum-der-alltagskultur.de] .



Klicken Sie [hier] um das Infoblatt zu öffnen. Um das Infoblatt öffnen zu können benötigen Sie einen PDF-Reader.